foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)



Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Preisänderungen, Abweichungen oder Irrtümer behalten wir uns in jedem Fall vor.



Folgende Geschäftsbedingungen sind für den Käufer und Elio Stellmach UG (h.b.) (im folgenden Verkäufer genannt) verbindlich und gelten bei Bestellung als durch den Kunden anerkannt.

  1. Bei den durch uns gelieferten Produkten handelt es sich um ein Naturprodukt, das in reiner Handarbeit hergestellt wird. Aus diesem Grund sind geringfügige Abweichungen in den Maßen und in der Form möglich. Bläschen, Lufteinschlüsse, kleine Fehler und Risse, die beim Transport entstehen können, sind bedeutungslos und gelten nicht als Mangel und können mit unserem Gipskleber ausgebessert werden.

    2. Sollten vor Ablauf der Gewährleistungsfrist tatsächliche Mängel durch den Käufer schriftlich gerügt werden, so kann er Nachbesserung oder, falls eine solche nicht möglich sein sollte, so hat der Käufer das Recht auf Ersatzlieferung. Schlägt die Nachbesserung fehl oder erfolgt keine Nachlieferung, kann der Käufer entweder die Stornierung des Kaufvertrages oder Minderung des Kaufpreises verlangen. Mängelrügen sind schriftlich abzugeben.

    3. Unsere Preise gelten frei verladen ab Werk in Landshut. Bestimmte Teile (z.B. Pilaster und andere Teile, die länger als 2 m sind oder z.B. als Bogen o.ä. wegen Ihrer Sperrigkeit oder wegen Bruchgefahr) werden in Teilen geliefert oder sind durch den Kunden abzuholen. Lieferzeiten sind nur verbindlich, wenn diese durch uns schriftlich bestätigt sind.

Zahlungs- und Lieferbedingungen

4. Sonderanfertigungen sind mit 50% im Voraus zu bezahlen. Schablonen, Modelle und Formen bleiben Eigentum der Elio Stellmach UG (h.b.). Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Durch unsere Kunden angelieferte Modelle, Schablonen, Zeichnungen usw. werden von uns maximal 6 Monate in Verwahrung genommen. Modell- und Mengenänderungen bedürfen einer Preiskorrektur. Unsere Eigentums- und Urheberrechte an von uns erstellten Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und Entwürfen sowie deren rechnerische Grundlagen behalten wir uns vor. Diese Unterlagen dürfen ohne unserer ausdrücklichen Zustimmung weder vervielfältigt noch dritter  zugänglich gemacht werden und sind bei Nichterfüllung des Auftrages unverzüglich an uns zurückzugeben.

Bestellungen bitte immer per Fax oder auf dem Postweg.

5. Rechnungen sind zahlbar bei Lieferung bzw. Abholung oder nach vereinbartem Zahlungsziel. Zahlungen sind in EURO "€" zu leisten.

Warenbeträge unter € 125,00 werden per Nachnahme oder Vorkasse geliefert.

2 % Skonto bei Zahlung innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum.

Alle Zahlungen werden auf die älteste Forderung gutgeschrieben.

6. Frachtkosten werden nach tatsächlichem Aufwand berechnet und mit der Auftragsbestätigung bekannt gegeben. Bei Kistenversand berechnen wir Euro 100,- Pfand. (zzgl. MwSt.) pro Holzkiste. Bei freier und unbeschädigter Rücklieferung der Kiste (innerhalb von 2 Wochen) an unser Lager, erstatten wir diesen Betrag wieder zurück. Erfolgt ein Collicoversand, so nehmen wir nur zusammengelegte und leere Collicos zurück.

7. Eine Rückgabe der Waren ist nur bei unseren Standard Produkten und nur bei vorheriger Absprache möglich. Rücksendungen bzw. Umtausch werden nur gutgeschrieben, wenn die Rechnungskopie und unser vorheriges Einverständnis vorliegt. Eine Gutschrift erfolgt nur für original verpackte und unbeschädigte Ware mit 80 % des berechneten Preises. Umtausch ist bis vier Wochen nach Rechnungsdatum möglich. Notwendige Aufarbeitungen sowie entstandene Transportkosten werden zusätzlich gekürzt.

8. Bestandsmeldungen unseres Lagers gelten nur für den unmittelbaren Zeitpunkt der Bekanntgabe.


9. Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Besteller Eigentum der Elio Stellmach UG (h.b.). Ist die Ware weiterverkauft, so gilt für den Kauferlös der gleiche Vorbehalt.

Ausführung von Stuckarbeiten erfolgt auf der Grundlage der V.O.B. /A/B/C.

Transportschäden durch Post oder Spedition:

10. Trotz sorgfältiger Verpackung können Transportschäden bei allen Versandarten auftreten. Damit Sie auf jeden Fall zufrieden gestellt werden, bitte wir die nachstehenden Richtlinien einzuhalten. Bei Nichtbeachtung müssen wir uns Ersatzlieferung gegen Neuberechnung vorbehalten. Für eventuelle Transportschäden haftet der Spediteur/Lieferant.

1)Bei Beschädigungen die bereits äußerlich sichtbar sind, den Empfang nicht quittiert werden.

2)Ist die Verpackung unbeschädigt und werden die Schäden erst bei Auspacken festgestellt bitte umgehend bei uns anrufen, damit wir bei der zuständigen Stelle reklamieren können. Packen Sie deshalb die Sendung im Beisein des Fahrers aus (d.h. Sie müssen die Ware also immer am gleichen Tag auspacken!) und vermerken Sie dann eventuelle Schäden auf dem Lieferschein und lassen Sie sich diesen vom Fahrer unterschreiben. Lehnt der Fahrer dies ab, so quittieren Sie mit dem Vermerk "Annahme der Sendung unter Vorbehalt; Fahrer lehnt Kontrolle der Sendung ab". In jedem Fall muss die Sendung in dem Zustand, in dem sie sich bei der Feststellung des Schadens befand, liegen bleiben.

Kleinere Schäden wie Risse oder ähnliches sind bedeutungslos und sind kein Mangel, weil sie sich jederzeit mit unserem Klebegips ausbessern lassen.

11. Bei Abholung der Stuckartikel ab Betriebsstätte Landshut mit eigenem LKW, PKW oder bei Weiterleitung durch Dritte gehen die Transportschäden zu Lasten des Kunden.

12. Bei Abholung ist die ordnungsgemäße Ladung und Sicherung der Ware Sache des Kunden. Geeignete Polsterungen und Verpackungsmaterialien sind vom Abholer mitzubringen. Die Beladung des Fahrzeuges ist Sache des Kunden. Elio Stellmach UG (h.b.) stellt die Waren lediglich bereit.

13. Gerichtsstand ist Landshut, Niederbayern. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen ungültig sein, so bleibt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen bestehen

14. Muster senden wir Ihnen gegen Porto und Verpackungskostenerstattung gerne zu.

Urheberrecht

1. Nachbildungen, Abformungen oder Vervielfältigungen, sowie Kopien der Websiteinhalte sind nur mit schriftlicher Erlaubnis der Firma Elio Stellmach UG (h.b.) erlaubt, sonst können Regressansprüche folgen. Angefertigte Zeichnungen, Entwürfe von Stuckgestaltungen jeglicher Art, oder auch Texte, Bilder und Gestaltungen der Website bleiben unser Eigentum und dürfen nicht anderweitig abgegeben, verwendet oder kopiert werden. Schablonen, Modelle und Formen von Sonderanfertigungen bleiben ebenfalls unser Eigentum. Fertigungsbedingte Abweichungen in Maßen und Ausführungen bleiben vorbehalten.

2. Lieferzeit ca. 14 Tage und nach Vereinbarung. Fertigungsbedingte Verzögerungen berechtigen jedoch nicht zur Rücknahme des erteilten Auftrages.

3. Frachtkosten gehen zu Lasten des Käufers ab Werk Landshut. Die Ware gilt als abgenommen und reist auf Kosten und Gefahr des Käufers. Bei Abholung ist die ordnungsgemäße Ladung und Sicherung der Ware Sache des Kunden. Geeignete Polsterungen und Verpackungsmaterialien sind vom Abholer mitzubringen, stehen aber nach Absprache teilweise auch zur Verfügung.

4. Gestellte Verpackungen werden zum Selbstkostenpreis dem Käufer verrechnet. Beanstandungen bezüglich der Qualität können nur innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt werden. Für berechtigte Mängel leisten wir Gewähr, eine Haftung für Schäden wird ausgeschlossen. Kleine Fehler wie Luftbläschen oder ähnliches sind Fertigungsbedingt, da Stuck in Handarbeit hergestellt wird und können nicht als Reklamation anerkannt werden. Dies gilt ebenso für feine Risse, die durch den Transport verursacht werden können. Mängel, Mangeldifferenzen sowie Falschlieferungen müssen unverzüglich, nach Erhalt der Ware, schriftlich mitgeteilt werden. Bei fristgerechter berechtigter Mängelrüge werden wir je nach Mangel die Ware nachbessern oder Fehllieferungen nachliefern. Hierfür steht uns eine angemessene Frist zur Verfügung.

5. Eine Rückgabe der Waren ist nur bei unseren Standard Produkten und nur bei vorheriger Absprache möglich. Rücksendungen bzw. Umtausch werden nur gutgeschrieben, wenn die Rechnungskopie und unser vorheriges Einverständnis vorliegt. Eine Gutschrift erfolgt nur für original verpackte und unbeschädigte Ware mit 80 % des berechneten Preises. Umtausch ist bis vier Wochen nach Rechnungsdatum möglich. Eine Warenrücknahme von Sonderanfertigungen ist nicht möglich.

6. Bei Barverkauf ist der Kaufpreis sofort bei Empfang der Ware ohne Abzug zahlbar. Zielverkauf bedarf der Vereinbarung. Rechnungsbeträge sowie Abschlagszahlungen sind bei Zielgewährung grundsätzlich am genannten Termin ohne Abzug fällig. Bei Überschreitung des Zahlungszieles kommt der Käufer ohne Mahnung in Verzug. Der Verkäufer ist berechtigt, vom Fälligkeitstage an Verzugszinsen in Höhe der von ihm selbst zu zahlenden Kreditkosten, mindestens aber von 3% über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, jeweils zuzüglich der Mehrwertsteuer, zu berechnen, ohne dass es einer besonderen Mahnung bedarf. Die Geltendmachung weiteren Schadens bleibt vorbehalten. Bei Sonderanfertigungen ist vor Produktionsbeginn eine Anzahlung von 50% des Preises der Auftragssumme vom Auftraggeber zu leisten. Bei Montagen sind 40% der Auftragssumme bei Auftragserteilung fällig. (Eingang auf unser Bankkonto oder bar als Anzahlung).

7. Grundlage für die Lieferung und Ausführung von Stuckarbeiten bildet die VOB mit Ihren Teilen A, B+C in der jeweiligen neuesten Version. Als Gewährleistungsfrist gelten demnach 2 Jahre Schlussabnahmedatum als vereinbart.

8. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Jedoch kann der Empfänger die noch in unserem Eigentum stehenden Waren im Rahmen seines ordnungsgemäßen Geschäftsgangs weiter veräußern, wenn die aus einer solchen Veräußerung begründeten Forderungen an uns abgetreten werden. Die Abtretung wird für den Fall einer solchen Veräußerung hiermit im Voraus vereinbart.

9. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile Landshut.

 

 

 

 

 


Copyright © 2018 Elio Stellmach Rights Reserved.